Multifunktionsarena Erfurt

Himmelhoch & Eupohorisch

Wettbewerbsbeteiligung mit Ausstellung

Das Konzept des Kunstwerks ist es mit seiner Hilfen einen spielerischen und optisch hochwertigen Vorplatz zu erhalten. Die konstruktiven Betonelemente werden in dynamische Bewegungen versetzt und kontrastieren den großzügigen Baukörper der Eingangshalle. Dabei werden dessen Materialien wie, Glas und Beton aufgenommen und phantasievoll neu interpretiert.
Den offen Charakter der Konstruktion unterstreicht das reichhaltige und variable Angebot an unterschiedlichen Sitzpositionen die ringförmig um die Träger geführt sind.
Das Verweilen und wechselseitige Kommunizieren erhält einen besonderen Raum vor dem Sportgelände.
Mit transparenter Farbe in intensiver Leuchtkraft wird das Objekt äußerst markant und bereits bei Annäherung zum Gebäude, ein gut erkennbares Symbol für Bewegung und Energie.

Rose bonbon unten4

Category Wettbewerbe